Lage und Anreise

Der Ort Lauterbach liegt in einer der schönsten Ecken Rügens mitten im Biosphärenreservat Südost-Rügen.

Alles in der Nähe

Die Gartenwohnung liegt am Hafen des Fürstenbades Lauterbach. Der Schiffsanleger für Bootsausflüge (z.B. nach Vilm) liegt vor der Tür; zum Bahnhof und zum Yachthafen sind es 300 Meter. Ein schöner Naturstrand befindet sich in der Nähe; Supermarkt und Bäcker sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen, ebenso wie eine Auswahl an guten Restaurants und gemütlichen Bistros.

Schöne Umgebung

Herrliche Rad- und Wanderwege starten direkt vor Ihrer Haustür, darunter der Europäische Fernwanderweg E10 und der Ostsee-Küsten-Radweg. Am Hafen können Sie dem geschäftigen Treiben zusehen und in einem der gemütlichen Bistros einen Cappuccino trinken. Der Strand in Neuendorf ist in wenigen Minuten zu erreichen, und wen es aufs Wasser zieht, der kann im Lauterbacher Seglerhafen "Im Jaich" ein Boot mieten oder einen Segelkurs machen. Die Seebäder Binz und Sellin liegen etwa 12 bzw. 15 km entfernt.

Fürstliches Seebad

Gegründet wurde Lauterbach 1816 von Fürst Wilhelm Malte zu Putbus als erstes Seebad Rügens. Das Badehaus Goor am Rand des gleichnamigen Naturschutzgebiets legt auch heute noch Zeugnis ab von dieser Zeit. Fürstlicher Residenzort war das wenige Kilometer entfernte Putbus, das mit seinem üppigen Park, seltenen botanischen Raritäten, einer Orangerie, einem Wildgehege, dem fürstlichen Theater und vor allem dem Paradeplatz Circus auch heute noch einen herrschaftlichen Glanz ausstrahlt.

Anreise

Per Bahn: Mit dem IC/ICE bis Bergen auf Rügen, dann in die Regionalbahn nach Lauterbach. Vom Bf Lauterbach 300 Meter zu Fuß bis zur Ferienwohnung. Nahe des Bahnhofs Bergen befinden sich auch Mietwagen-Stationen von Sixt und Europcar.
Mit dem Auto: über Stralsund und die neue Rügenbrücke, weiter über die Alte Bäderstraße über Garz und Putbus bis Lauterbach. Kostenloser Parkplatz direkt am Haus.